Vorbereitung Weihnachtskonzert

Die Vorbereitungen für das Weihnachtskonzert am 14. Dezember 2019 in der Mehrzweckhalle in Weinitzen laufen auf Hochtouren. Unsere Kapellmeister haben schon vor Wochen das Programm fixiert, die Einladungen sind entworfen und gedruckt. Nur verteilt sind sie noch nicht. Die Bestellungen, die die Sicherung des leiblichen Wohls zum Ziel haben, sind aufgegeben. 

Fehlt nur noch der musikalische Feinschliff. Den haben wir uns vor der Konzertwertung in einem Workshop mit Gerald Oswald, dem Komponisten unseren Pflichtstücks, geholt. Den holten wir uns in einem Probentag mit dem Kapellmeister der Polizeimusik Steiermark, Christoph Grill.

Während Gerald Oswald die Stücke Austrian Fantasy und Ein Reisetagebuch mit uns bearbeitete, erarbeitete Christoph Grill die Bohemian Rhapsody, O Vitinho und La Principessa mit uns. Daneben gab es einen Einblick in die Arbeit mit Bildern und Metaphern, das Hineinführen in ein mögliches Verständnis des Komponisten oder Arrangeurs, die unterschiedlichen möglichen Perspektiven auf ein Musikstück oder eine Gattung…

Nach acht gemeinsamen Stunden war zwar die Konzentration schon ein wenig erschöpft, aber die Motivation noch höher als am Beginn des Tages. Am Ende des Tages rauchten zwar unsere Köpfe, doch haben wir nun Bilder und Ideen im Kopf, kennen unser Ziel und können die restlichen Proben an der Umsetzung der Bilder in Musik arbeiten.

Überzeugen Sie sich selbst davon, ob es uns gelungen ist: am 14. Dezember 2019, mit Beginn um 19:00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Weinitzen.

Wir freuen uns auf Ihr und euer Kommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*