Konzertbewertung im MB Graz-Nord

Wir stellten uns am 10. November in Gratkorn den strengen Ohren einer Fachjury.

Alle Jahre wieder… Oder genauer alle zwei Jahre findet im Musikbezirk Graz-Nord eine Konzertbewertung statt. Bei dieser Veranstaltung treten Musikvereine in unterschiedlichen Wertungsstufen (von A bis D) vor die strengen Ohren einer Fachjury und lassen den Ist-Stand ihres Könnens erheben. Dabei ist eine Konzertbewertung immer nur eine Momentaufnahme: Man spielt an einem bestimmten Tag, in einem ungewohnten Raum vor einer unbekannten Jury.

Wir danken Sieglinde Kniepeiss für die Fotos!

Wir traten am 10. November in Gratkorn in Stufe B an – zum einen weil uns das Pflichtstück (Austrian Fantasy von Gerald Oswald) gefällt, zum anderen weil wir in einigen Registern nicht gut besetzt sind. Das wissen wir. Und vor Jahren haben wir gemeinsam beschlossen, für Wertungsspiele und Konzerte keine Aushilfen zu engagieren. Das ist zu einem lieb gewordenen Prinzip unseres Vereins (#großeFamilie und #krasseHerde zugleich) geworden. Mit unserer Leistung beim Wertungsspiel, die anderen beiden Stücke waren Ein Reisetagebuch von Manfred Sternberger und Amen von Pavel Stanek, sind wir zufrieden – besser geht immer, schlechter aber auch.

Unser Fazit

Im Musikbezirk Graz-Nord wurde heuer am 10. November erstmals besonderes Augenmerk auf das Feedback gelegt, das nach den Stücken von der Jury an die Vereine gegeben wird. Wir begaben uns also in beinahe voller Stärke – 34 Musiker*innen waren an diesem Tag in Gratkorn dabei – zum Feedbackgespräch. Was wir mitnehmen ist das Wissen, dass wir noch einige Baustellen offen haben, an denen wir in Zukunft gezielt arbeiten können. Was wir aber auch mitnehmen, ist die Gewissheit, auch in Zukunft ohne Aushilfen zu spielen. Wir sind wir und wir arbeiten mit dem Material an Musiker*innen, das wir haben und kümmern uns aktiv um unseren Nachwuchs. Auch wenn das bedeutet, in einigen Kategorien nicht die volle Punktezahl erreichen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*