Unsere Obmänner

In organisatorischer Hinsicht wurde der Musikverein Weinitzen seit seinem Gründungsdatum durch 18 Jahre hindurch von Dr. Franz Gollenz als Obmann geleitet. Er war es, der im Verein und in der Jugendblaskapelle die heute vorhandenen Strukturen aufbaute. Nach seinem altersbedingten Ausscheiden im Jahre 1997 übernahm Herr Werner Neuhold für rund eineinhalb Jahre die Führung des Vereins. Am 31.Jänner 1999 wurde Herr Johann Ferk zum Obmann gewählt. Unter seiner Führung wurde dem Musikverein Weinitzen am 18.04.2002 der Steirische Panther und die Robert Stolz Medaille verliehen. Weiters wurde das neue Musikheim errichtet, welches nach einer 2-jährigen Bauzeit im Sommer 2004 bezogen werden konnte. Bei der Jahreshauptversammlung am 21.05.2006 in der Volksschule Niederschöckl wurde Ewald Amhofer als Nachfolger von Johann Ferk zum Obmann des Musikvereines gewählt. Nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand 2012 gab es, aus unterschiedlichen Gründen, eine Phase schneller Obmannwechsel, bis mit der Generalversammlung und unserem neuen Obmann Roman Großschädl im April 2016 Ruhe einkehren konnte.

In der Übersicht

  • 1979-1997: Dr. Franz Gollenz
  • 1997-1999: Werner Neuhold
  • 1999-2006: Johann Ferk
  • 2006-2012: Ewald Amhofer
  • 2012-2013: Gert Großschädl
  • 2013-2015: Ewald Amhofer
  • 2015 (März-Juni): Christian Braunstingl
  • 2015-2016: Gert Großschädl
  • seit 2016: Roman Großschädl